• [smoothcategory catg_slug="fuer-euch-gelesen"]
  • [tc-logo-slider logo_cat="test"]

Prostituierte für Asylbewerber

Eine kleine Ortschaft in Oberbayern bekommt 100 Asylbewerber zugewiesen. Nun fürchten sich die Dorfbewohner vor sexuellen Übergriffen gegenüber der Frauen im Dorf. Auf einer CSU Veranstaltung wurde darüber auch wieder diskutiert, da kam dann von einem evangelischen Pfarrer der Vorschlag, den Asylbewerbern Prostituierte zur Verfügung zu stellen, um deren sexuellen … weiter lesen

Bordelle sind sehr beliebt

Laut einer Umfrage vom „Playboy“ hat jeder 10. Deutsche schon mindestens einmal ein Bordell besucht. Jeder dritte besucht sogar wöchentlich ein Lusthaus. Das erstaunliche dabei ist, dass es sich dabei zum größten Teil um Männer „im besten“ Alter handelt (30 – 39 Jahre). Vielen Männern ist ein normaler Bordellbesuch sogar … weiter lesen

3…..2…..1……Sex

Heute schon geboten? Fan´s von Auktionen und Schnäppchenjäger sollten sich das mal ansehen. Auf dem Online Auktionsportal geht es nur um Erotikauktionen und Sex Versteigerungen. Mich hat überrascht das es doch recht viele Angebote zum steigern gibt. Also nicht nur Sofortkaufen oder ähnliches. Zudem sind Angebote aus so ziemlich allen … weiter lesen

Vom Blaulicht ins Rotlicht

Eine spannende Biografie eines ehemaligen Polizisten, der heute ein Bordell in der nähe von München betreibt! Als verdeckter Ermittler freundet er sich mit Zockern und Luden an, säuft in Spelunken und Nachtclubs auf Spesenrechnung und feiert wilde Partys. Bald beschweren sich die Freunde über seine vulgäre Sprache und Ittner vergisst … weiter lesen

Freundin kaufen

Männer ersteigern junge Frau als Freundin zum Angeben für Facebook München/Stuttgart/Heilbronn/Berlin. – In Japan tun es sogar schon die Frauen: Einen Boyfriend aus dem Katalog kaufen und als eigenen Freund präsentieren. In Deutschland schwappt der neue Trend erst langsam über: Hier ersteigern Männer Frauen als Freundin auf Zeit. Die einen … weiter lesen

Neues Prostitutionsgesetz

Der Gesetzentwurf ist vom Kabinett gebilligt und wird bis September dem Bundestag und Bundesrat vorgelegt. Im wesentlichen gibt es drei Neuerungen. Die Kondompflicht für Freier. Die Bordellbetreiber müssen darauf hinweisen und Freier die dagegen verstoßen können mit einer Geldbuße von bis zu 50.000 € bestraft werden. Prostituierte müssen regelmäßig zur … weiter lesen